Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Kategorie: Fingerübungen

Zwischen Kurzgeschichten oder dem nächsten Roman müssen es ab und an Fingerübungen sein, mit denen man sich nicht nur ausprobieren kann, sondern auch den Kopf frei bekommt.

Neu in der Stadt, Teil 8

Neu in der Stadt, Teil 8

Das Schild zur U-Bahn machte deutlich, wohin er gehen musste. Aus seiner Hosentasche kramte er ein paar Eurostücke hervor. So was wie ein Wochenticket schien

Weiterlesen
Neu in der Stadt, Teil 7

Neu in der Stadt, Teil 7

Zurück im Zimmer, diesmal mit dem Aufzug, suchte Badinger das Nötigste zusammen. Bis zum Dienstantritt blieb ihm noch eine dreiviertel Stunde, die er lieber draußen

Weiterlesen
Neu in der Stadt, Teil 2

Neu in der Stadt, Teil 2

Badinger schulterte seine Tasche und zog den Rollkoffer hinter sich her. Beides zusammen machte seinen momentanen Besitzstand aus. Der Rest befand sich noch in einer

Weiterlesen
Neu in der Stadt

Neu in der Stadt, Teil 1

Mit rund 15 Minuten Verspätung traf der Zug von Berlin über Bielefeld in Köln ein. Um 6:42 Uhr stieg Kriminalkommissar Christian Badinger auf Bahnsteig 6

Weiterlesen
Die Flut kommt

Ostfriesenschach, Teil 15

Die Stimme gegenüber gehörte zu einem alten Bekannten. Zu einer eigentlich toten Person. Tim Busch strahlte wie das blühende Leben. Zudem grinste er Breuer an.

Weiterlesen