Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Schlagwort: Nachruf

Zum Tod von Roger Moore

Mit 89 Jahren darf man schon mal gehen. Vor allem, wenn man wie Roger Moore auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken kann. Der britische Schauspieler verstarb

Weiterlesen

11 Tage zu spät

Die Überschrift ist ziemlich gemein. Zum einen, weil sich die wenigsten Menschen ihren Tod selber aussuchen können. In der Regel sucht man sich auch nicht

Weiterlesen

Cuba Libre!

Eine etwas makabere Überschrift für einen Nachruf, zugegeben. Wenn aber jemand mit über 90 Jahren stirbt, den man nicht gekannt hat, fällt mir mitunter schon

Weiterlesen

You want it Darker

Seit ein paar Jahren entwickelt sich mein Musikgeschmack. Klar, werden sich vielen denken, „mein Geschmack entwickelt sich auch weiter“. Aber nein, dass meine ich nicht.

Weiterlesen

Faustrecht

Nicht mal 24 Stunden nach meinem letzten Nachruf, welch mir schon schwer fiel, schreibe ich die ersten Zeilen des nächsten. Wieder ist es ein Schauspieler,

Weiterlesen