Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Jenseits des täglichen Wahnsinns

So wie sich die Welt zeigt, befinden wir uns längst Jenseits des Wahnsinns. wildbits, ein Blog für alle, die nicht mehr ganz bei Trost sind, aber dennoch welchen gebrauchen könnten.

„Angstvoll blätterte der Flügel zwischen den Seiten. Gesichter des Tages tragen ihre Bedeutungslosigkeit zur Schau. Wenn doch heute Montag wäre, dem Frühstück zum Trotz. Drei Becher Zucker bitte und etwas Milch. Für Kaffee fehlt mir die Geduld.“

Auflauf ohne Fisch
Rezepte

Fisch vergessen

Weder Fleisch noch Fisch ist manchmal nicht komisch. Wie per Zufall ein neues vegetarisches Rezept entsteht.

weiterlesen
Kleine Niederlagen
Alltag

Kleine Niederlagen

In unserem Alltag stolpern wir immer wieder über die eine oder andere kleine Niederlage. Verlieren gehört zum Leben dazu.

weiterlesen
Wolken und Größenwahn
Alltag

Größenwahn in Emden

Emdens neues Festspielhaus wurde feierlich eröffnet. Dabei umwehte ein Hauch von Größenwahn die Veranstaltung mit prominenten Gästen.

weiterlesen
Keine analoge Fotografie
Fotografie

Analoge Fotografie

Der Retro-Trend analoge Fotografie erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die Sinnfrage muss sich jeder jedoch selber stellen.

weiterlesen
Brotaufstrich im Kopf
Politik

Brotaufstrich im Kopf

Vor allem deutsche Männer sollten bei bestimmten Themen besser schweigen. Zum Beispiel beim Thema Abtreibung und Nahostkonflikt.

weiterlesen
Umzug mit PAX
Alltag

PAX Wunder

Der Papst segnet zu Ostern wieder mit Urbi et Obi eine bekannte Baumarktkette. Woanders sorgt PAX statt für Frieden für ein Wunder.

weiterlesen

Zahlen statt Worte

Jahre online
0
Beiträge insgesamt
0
tägliche Leser
0
Kommentare insgesamt
0
Themen
Politik & Gesellschaft 45%
Privates 30%
Sonstiges 25%
Leidenschaft 100%

Warnhinweis: Texte auf dieser Website können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Ähnlichkeiten mit der deutschen Rechtschreibung sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner