Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Scheint so, als haben wir uns alle getäuscht. Das Synonym für den Heuschrecken-Kapitalismus, die Deutsche Bank, scheint ein Hort von Kommunisten zu sein. Vermutlich gehört Josef Ackermann in Wahrheit zur StaMoKap-Fraktion, der ähnlich wie Christian Klar einen Systemwechsel will. Hört sich merkwürdig an? Nicht merkwürdiger als diese Schlagzeile bei spiegel online:

Deutsche kommunistische Bank


Ich glaube, ich werde das ausdrucken und einrahmen.

Eine Antwort

  1. So überraschend kommt das für mich nicht. Bei Interesse einfach mal „Natürliches Monopol“ und „Marktversagen“ bei Wikipedia nachlesen…

    Mit Kommunismus hat das wenig zu tun, eher mit einem Interesse daran, das die Stromkonzerne keine Monopol- (hier eher Oligopol-)gewinne abschöpfen können und damit vom Kuchen, der auch an die Deutsche Bank verteilt wird, die Streußel runterknabbert. :-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.