Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Gemeine Werbung von Nokia aus dem ICE:

Pnktlich zu Hause


2 Kommentare

  1. Oh nein, jetzt ist diese Kampagne auch bei uns…
    Ich kann dir sagen, an internationalen Flughäfen ist dieser Slogan mit einer penetranz unterwegs, dass es einen graußt. In Qatar zum Beispiel kann man keinen Fuß vor den anderen setzen ohne nicht diese sarkastische Werbung zu Gesicht zu bekommen. Wir werden uns daran gewöhnen müssen.
    post scriptum: hoffentlich bleibt wenigstens Amman verschont. „Du bist Deutschland“ konnte ich durch einen geschickten Auslandsaufenthalt auch nahezu komplett vermeiden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.