Feiertage in Bayern

Feiertage in Bayern

Bevor ich DER CHEF oder ich demnächst bei der Zeitung anrufen, um uns mal wieder darüber zu beschweren, dass wir morgens keine bekommen haben, sollten wir uns vergewissern das der Tag kein Feiertag ist. Da unsere Zeitung bekanntlich aus Bayern kommt, gibt es nämlich heute, an Maria Himmelfahrt, keine. Daran kann auch der fleißigste Bote morgens nichts ändern.

2 Replies to “Feiertage in Bayern”

  1. auch ich saß diesem betrügerischen Treiben der Süddeutschen Zeitung heute auf. Meinen Ärger über die gestohlene oder nicht zugestellte Zeitung (da bin ich ganz empfindlich) konnte erst meine Mutter zerstreuen, die mich über die Faulheit der südlichen Kollegen aufklärte. Doch in der Redaktion war ich es dann schon, der die Gründe für das Ausbleiben der SZ bekannt geben musste…

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren