Schlagwort: ESC

Ziehen Sie nicht über ESC

Ziehen Sie nicht über ESC

Trotz zahlreicher Bemühungen bin ich immer noch nicht meiner schlechten Angewohnheit entkommen, im Rahmen des nächtlichen Aufstehens auch noch E-Mails und Nachrichten am iPad zu lesen. Vor Monaten musste ich schon lernen, wie ungesund so was ist. […]

+ weiterlesen

Es gibt Wurst Baby

Es gibt Wurst Baby

Österreich also, eine volle Ladung. Erst mein Blogbeitrag, dann eine Weinprobe und schließlich der ESC 2014. Mehr geht wohl nicht. Aber der Reihe nach, damit es auch verständlich wird. […]

+ weiterlesen

Und keiner geht hin

Und keiner geht hin

Stell dir vor es ist ESC und keiner geht hin. Beziehungsweise, niemand schaltet den Fernseher ein. Das Abendland würde davon auf jeden Fall nicht untergehen. […]

+ weiterlesen

Sing mir kein Lied

Sing mir kein Lied

Im Grunde können wir jetzt, nach dem der Eurovision Song Contest 2007 vorbei ist, ohne große Worte in die Woche starten. Eigentlich. Denn es gibt natürlich wieder die notorischen Nörgler, die wie leicht bekleidetet Damen im Nachtprogramm stöhnen – aber während bei denen zumindest die Anruferzahlen stimmen, hat es für Deutschland dieses Jahr wieder nicht gereicht. Platz 19. Und BILD wittert schon die bulgarische Mafia. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren