Schlagwort: dmexco

dmexco mal anders

dmexco mal anders

Es ist, zumindest nach Kölner Zählweise nach dem alles über drei Mal bereits Tradition ist, schon so was wie eine bei mir geworden. Der jährliche Besuch der dmexco im Herbst. Bereits im letzten Jahr hatte ich überlegt, ob ich da überhaupt richtig bin. Aber irgendwie ist es auch jedes mal aufs Neue inspirierend — auf seine ganz spezielle Art. […]

+ weiterlesen

Der Internetschlumpf

Der Internetschlumpf

Es ist schon fast eine Art Tradition seit dem ich Köln wohne, im Herbst auf die dmexco zu gehen. Eine Messe für digitales Marketing, E-Commerce und Gedöns. Genau so gehört es zu dieser Tradition, dort ohne Anzug aufzuschlagen, also im Gegensatz zu 95 Prozent der restlichen Besucher nicht in die „Seht her ich bin wichtig“-Uniform zu schlüpfen. […]

+ weiterlesen

Was mit Nieren

Was mit Nieren

Als jemand, der in einer Firma arbeitet, die was mit Internet zu tun hat, ist so eine Messe wie die dmexco nicht uninteressant. Schwerpunkt der dmexco ist zwar Marketing, aber genau darum geht es grundsätzlich im Internet. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren