Seite 6

Kampfdrohnen verteidigen Mindestlohn

Im Verteidigungsministerium kursieren derzeit, sofern man den Presseberichten Glauben schenkt, Plänen, zum Schutz der Truppen künftig Kampfdrohnen einzusetzen. Dabei wird das Leben der Soldaten jedoch lediglich indirekt geschützt. weiterlesen →

Paradiesäpfel auf dem Balkon

Wie man auf die Idee kommen kann, Tomaten als Paradeiser oder Paradiesäpfel zu bezeichnen, können einem wohl nur Österreicher erklären. Wenn ich an meine Kindheit denke und mein damaliges Geschmacksempfinden, dann waren für mich Tomaten eher die Hölle. weiterlesen →

Blutdiamanten in Discountkleidung

Bei Wikipedia findet sich eine gute Definition zu Blutdiamanten, die auch als Konfliktdiamanten bezeichnet werden. Auch nach dem vordergründig Frieden in einigen der Abbauregionen eingekehrt wird gefordert, an der Bezeichnung festzuhalten. Nach wie vor werden bei der Förderung der Rohdiamanten Menschenrechte massiv verletzt. weiterlesen →

LaTeX meets iOS

Als ich letzte Woche an meiner neue LaTeX-Briefvorlage bastelte, gab es ein Detail, was mich störte. Ein Briefvorlage ist nur halb so toll, wenn sie an eine ganz bestimmte Umgebung gebunden ist. weiterlesen →

Zeitung in schlechter Gesellschaft

Vorgestern erhielt ich vom Kölner Stadt-Anzeiger die Bestätigung meiner Änderungskündigung. Während man als Kunde ausschließlich schriftlich kündigen kann, dafür also Papier und Porto aufwendet, erfolgte die Bestätigung rein digital. Ein E-Mail mit angehängtem PDF. weiterlesen →

Worte als Brandsätze

Rassismus kennt viele Formen. Er manifestiert sich auch über unsere Sprache. Sprache kann dabei sowohl Mittel der Integration sein als auch zu Ausgrenzung dienen. weiterlesen →

Gabriel trägt Fracking

Anfang Juni wurden im Landtag von Nordrhein-Westfalen einstimmig die Pläne der Niederlande abgelehnt, in der Grenzregion Erdgas durch die umstritten Fracking–Technologie zu gewinnen. Einstimmig bedeutet, dass die Ablehnung quer durch alle Parteien ging. weiterlesen →