Angebot und Nachfrage

Die Preise hier oben an der Ostsee hatte ich bis heute als moderat bis günstig empfunden. So haben DER CHEF und ich jeder ein Backfischbrötchen für 3,50 Euro verdrückt, dass aus einem frischem Brötchen und einen ganzen Fisch (ohne Eckelteile) bestand. In der Heimat auf dem Weihnachtsmarkt kostet so was locker über fünf Euro, ohne jedoch so frisch zu sein. Was wir heute jedoch für vier einfache Brötchen bezahlt haben, hat mich umgehauen. Ich dachte erst, Nadine hätte die ganze Bäckerei gekauft. In die Kasse gingen 1,20 Euro – somit genau 30 Cent pro Brötchen. Zur Erinnerung: für 27 Cent bekommt man in Essen-Rüttenscheidt ein Bio-Bäcker Brötchen. Allerdings reiht sich da ja auch eine Backstube nach der anderen.

Kommentar verfassen