Ursache und Wirkung

Ursache und Wirkung

Es schon sehr nett, wenn man sich an fremder Leute geistigen Eigentum vergreift und dann große Töne spuckt:

…Mir kommen die Tränen… :-) Er kann es aber auch nicht lassen auf seine wundervolle Arbeit hinzuweisen und doch keinen Support mehr zu geben…

So gelesen von Alex Rabe, dem „Autor” der nextgenGallery auf meinen Hinweis hin, dass sein Plugin doch meinem sehr ähnlich ist – um mal etwas zu untertreiben.

19 Replies to “Ursache und Wirkung”

  1. Wer war zuerst da? Das Küken oder das Ei?

    Thomas, hat er damit recht, dass Du jetzt keinen Support mehr gibst? Ich würde doch zu gerne noch die Version 1.5 eintzen, auch wenn WordPress 2.5 jetzt auch eine Gallery-Funktion haben soll. Ich denke, dass sie nicht so umfangreich ausgestattet ist, wie myGallery. Oder täusche ich mich da?

    Grüße aus der Hansestadt Rostock

  2. Es wird eine Version 1.5 geben – mein derzeitiges Problem ist jedoch, dass ich mich über Arbeit nicht beschweren kann. Und zum Thema Ei: myGaller war ganz klar zuerst da.

  3. Nur nicht unterkriegen lassen, es gibt eben solche Zeitgenossen und auch andere ;-)
    Ich finde das Plugin myGallery klasse, hatte mir auch nextgenGallery angeschaut, doch myGallery gefällt mir besser. (Da mag es mache komische Überschneidungen geben …)
    Nur weiter so, auch wenn es etwas Zeit braucht, wir haben alle noch ein „normales“ Leben. Vielleicht bastel ich auch mal etwas an myGallery rum wenn ich Zeit habe. Wird dann als Übernextgallery verkauft – Beta versteht sich ;-)

    Grüße aus Tschechien

  4. Bei mir läuft immer noch MyGallery. Mehrmals habe ich mich an NextGenGalery versucht, aber bin damit einfach nicht klargekommen (kann an mir liegen, am Server, am Browser, an was weiß ich). Im WP-Forum habe ich mal geschrieben, dass ich einfach nicht fit genug bin in Sachen englisch, um meine Fragen womöglich erstmal zu übersetzen und dann die Antwort (im WP-Forum kam keine vom Autor, vielleicht weil die deutschsprachig hätte sein sollen oder so, keine Ahnung *g*) wieder rückzuübersetzen.

    Thomas ignoriert mich in seinem „Quicktag-Artikel“ zwar auch, aber ich habe ja noch andere Möglichkeiten, um ihn zu nerven *g*.

    Die oben zitierte Support-Sache stimmt so auch nicht. Wer hier schon länger liest wird schnell erkennen, wie wichtig die jetzigen Prioritäten bei Thomas sind. Das geht mir übrigens genau so! Wir beide haben uns oft genug gegenseitig aufgemuntert in nicht so tollen Situationen, die womöglich manch einer gar nicht nachvollziehen kann.

    Die damals viel zu viele Zeit wurde zum Teil auch – vor allem natürlich von Thomas – in MyGallery investiert. Als Betatester durfte ich vorab auch immer mitmischen und fühle mich noch heute geehrt, überhaupt noch in der Doku namentlich aufzutauchen.

    Die aktuelle MyGallery läuft bei mir auf meinem „Hauptserver“ jedenfalls reibungslos im Zusammenwirken mit WP 2.3.3. Wie es sich mit dem neuen 2.5. verhält kann ich noch nicht sagen, da es bereits bei den Vorversionen Problem gab, die aber serverseitig begründet waren.

    Und da mich die neue Medienverwaltung immer noch nicht vom Hocker haut, belasse ich es lieber beim Motto „Never change a running system“ ;-).

    Dennoch finde ich es abschließend nicht besonders prickelnd, wenn sich hier zwei engagierte Blogger und Plugin-Entwickler eine Art „Zickenalarm“ liefern, nur mal so ;-).

    Tschö
    Nobbi

  5. Danke an euch,

    für die Infos hier in den Kommentaren aber beim mir is es nun zu spät!!!

    Ich hab ein 2.5 Update KOMPLETT fertig aber MyGallery Thumps werden nach dem Upload immer SCHWARZ angezeigt. Hatte schon immer das Problem das ein Ordner mit 50 Bildern beim umwandeln einfach aufhört und ich dann per Hand die restlichen eintragen musste (trotz 16MB Speicherzuweisung!)

    Ich hab alles durch, alles geändert und hoffe Morgen hier auf eine Lösung ;)

    PS: Die interne Medienverwaltung hat auch irgend eine Galerie (0) anzeige, jedoch hab ich vergeblich nach der Verwaltung geforscht.

    MfG
    Marc

  6. @Marc: Bei 500 Bildern ist nicht nur die Speicherzuweisung entscheidenen, sondern auch noch viele andere Parameter des Webservers.

    @all: Es wird definitiv am Wochenende eine 1.5 Version von myGallery geben, die die Kompatibilität unter WordPress 2.5 herstellt.

    Allerdings wird sie keien umwerfend neuen Features enthalten – das spare ich mir auf für das Nachfolgeprodukt…

  7. Hallo Thomas,

    danke für deine Antwort.
    Habe herrausbekommen das Hochformat-Bilder umgewandelt werden nur die Querformat-Bilder sind alle 1KB und Schwarz, woran liegt das?

    Wann kann man mit einem kleinen Update rechnen?

    MfG
    Marc

  8. Ich gehöre auch zu denen die sich erst zu Wort melden wenn sie Hilfe brauche… bisher lief myGallery bei mir einwandfrei und ich hab es gerne genutzt… seit dem update fehlt mir beim schreiben der Blogeinträge das Icon um zur Galerie zuzugreifen.. und mein Blog ist sehr Bilderlastig..

    Jetzt bin ich froh den Kommentaren gelesen zu haben, dass es schon bald ein update geben wird… dann werde ich mich gedulden und warten.. ich hatte schon angst ich müsste mich nach was anderem umsehen..

    also auch wenn es gerad im Moment nicht so tutet wie ich es mir wünschen täte ;-) finde ich toll dass ich doch nun schnell den Eintrag gefunden habe dass es bald wieder tuten sollte…

    mfg
    Gabriela

  9. @all: Das Update auf Version 1.5 ist derzeitig im Alpha-Test. Ich habe noch ein paar Fehlermeldung zu berücksichtigen. Es sieht aber sehr nach einem baldigen Relase aus.

  10. hiho!

    Ich warte auch sehnlichst auf 1.5 , damit ich auf WP 2.5 upgraden kann.
    Hatte bislang davon abgesehen, weil myGallery da nicht so rund läuft.. und die nextgengallery ist überhaupt nicht mein Fall.

    MyGallery ist absolut klasse, lass dich da nicht veräppeln!

  11. Hallo,

    auch ich bin ein Fan von diesem genialen Tool und hoffe, dass Thomas es noch eine Weile weiterentwickeln und verfeinern kann und das ist sicher nicht immer einfach.

    Was haltet Ihr davon, wenn Ihr nach erfolgreicher Installation der neuen myGallery 1.5 mal Thomas Boleys Amazon Wunschliste aufruft und Ihm mit einem Buch aus der langen Wunschliste überrascht?

    Grüße aus der Hansestadt Rostock

  12. Bitte nicht drängeln. Es wird eine neue Version geben, aber ich kann keine Wunder vollbringen. Noch mal zur Erinnerung: ich mache das ganze in meiner Freizeit. Beim aktuellen Wetter kann ich mir auch bessere vorstellen, als nach der Arbeit auch noch am Rechner zu sitzen.

    Ich kann die Wünsche nachvollziehen, aber bitte einfach etwas Geduld haben!

  13. Klar, dafür habe ich vollstes Verständnis. Wollte nur nachharken, ob noch was passieren wird oder ob ich mich (notgedrungen) nach was Neuem umsehen muss. Schön zu hören, dass es weitergeht.

  14. Hi,
    bei mir läuft die Version 1.4b10 unter WP 2.5.1 ohne Probleme. Allerdings benutze ich keinen WYSIWYG Editor und vermisse den myGallery-Button nicht.
    Ich hätte aber auch nichts gegen ein Update einzuwenden… :-)

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren