Falls sich jemand Sorgen gemacht hat…

Falls sich jemand Sorgen gemacht hat…

oder mir, wie ich anhand der Feedburner-Statisktik gesehen habe, untreu geworden ist: DER CHEF und ich waren von Freitag bis heute einschließlich in Wesel – ganz ohne Internet. Ich verspreche, beim nächsten Mal Bescheid zu sagen, obwohl das dann völlig unntöig sein wird, denn ich habe nach längere Zeit des Überlegens endlikch einen o2-Datentarif (war wirklich fällig, da die letzte Rechnung 170 Euro betragen hat…).

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren