Weit hergeholt

Wie im SPIEGEL zu lesen ist, soll die geplante Speicherung sämtlicher Verbindungsdaten geführter Telefongespräche wohl zu einer Gebührenerhöhung führen. Auch wenn das sehr, sehr weit hergeholt ist: Mir kommt das vor wie die Todeskugel, die in China den Angehörigen Opfern der Todesstrafe in Rechnung gestellt wird. Für eine Überwachung, die der Bürger nicht will und die seine Freiheit einschränkt, soll er auch noch bezahlen. Scheint aber wohl immer mehr im Trend zu liegen. Schließlich bezahlen wir mit Steuergelder auch Wolfgang Schäuble, obwohl wir ihn nicht gewollt haben.

Kommentar verfassen