Weit hergeholt

Weit hergeholt

Wie im SPIEGEL zu lesen ist, soll die geplante Speicherung sämtlicher Verbindungsdaten geführter Telefongespräche wohl zu einer Gebührenerhöhung führen. Auch wenn das sehr, sehr weit hergeholt ist: Mir kommt das vor wie die Todeskugel, die in China den Angehörigen Opfern der Todesstrafe in Rechnung gestellt wird. Für eine Überwachung, die der Bürger nicht will und die seine Freiheit einschränkt, soll er auch noch bezahlen. Scheint aber wohl immer mehr im Trend zu liegen. Schließlich bezahlen wir mit Steuergelder auch Wolfgang Schäuble, obwohl wir ihn nicht gewollt haben.

One Reply to “Weit hergeholt”

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren