Italiens Bedrohung

Die größte Bedrohung für die neugewählte italienische Regierung dürfte wohl der Tod auf Grund von Alterschwäche vor Ablauf der Legislaturperiode sein. In der ehemaligen Sowjetunion wurde damals der passende Begriff für das Programm „Regierung statt Rente” geprägt: Gerontokratie.
Auf Deutsch heißt das soviel wie „Herrschaft der alten Säcke”.

In der Bundesrepublik dagegen werden ausgebrannte Ex-Regierungsangehörige entweder in einer russsischen Gasgesellschaft endgelagert oder in drittklassige Shows bei RTL geschickt.

Da fällt die Demenz dann nicht so auf und richtet weniger Schaden an.

Kommentar verfassen