Kündigungsschutz

Der Unterschied zwischen einem neuen Handyvertrag und einem neuen Arbeitsplatz besteht darin, daß der Arbeitsplatz jederzeit gekündigt werden kann, der Handyvertrag erst nach zwei Jahren.

Von problematik.net stammt die Anregung, mal darüber nachzudenken, ob die Verkürzung von Kündigungsfristen bei den Mobilfunkprovidern zu einem Neukundenansturm und damit auch zu neuen Arbeitsplätzen führen würde.

Kommentar verfassen