Die Fahnen bitte auf Halbmast – das Merkel ist Kanzlerin geworden.

Eine Antwort

  1. Nun hat der alte Pommernschinken es doch noch geschafft, sich von den wirklich Mächtigen ins Bundeskanzleramt hieven zu lassen.
    Die Wirtschaftsbosse wollten es so und so ist es dann auch gekommen.
    Das die Wähler die rot-grüne Politik abgewählt haben und die schwarz-gelbe nicht wollten spielt dabei keine Rolle. Aber so lange die Wähler sich nur zwischen rot und Anhang oder schwarz und Anhang zu entscheiden trauen, wird sich nichts in ihrem Sinne ändern. Nun haben wir rot-schwarz. Und was wollen wir wählen wenn wir mit der Politik dieses Vereins nicht zufrieden sind?
    Tipp: Schaut euch an den Rändern der Parteienlandschaft um! Wo steht geschrieben das immer rot oder schwarz mit von der Partie sein muß?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.