Es ist vollbracht

Wir haben heute, wie man sieht, endlich einen Weihnachtsbaum gekauft. Die Tanne ist etwa 1,85 Meter hoch und hat und stolze 25 Euro gekostet. Ein Preis, bei dem mir so richtig schlecht geworden ist. Aber was will man machen. Noch länger warten hätte die Auswahl sicher nicht vergrößert. Eigentlich wollten wir ja einen kleinen Baum, aber anscheinend scheint es die dieses Jahr nicht zu geben. Und für einen Zwerg mit Ballen zahle ich auch nicht 20 Euro – besonders, weil wir ihn nicht einpflanzen könnten.

Kommentar verfassen