Wüstenruhm

Wüstenruhm

Eine blutende Pizza im irakischen Sand
Hände die nach Wasser greifen
Um dann doch in der Hoffnungslosigkeit zu ertrinken
Kein Richter aber Henker

Alle Wege führten nach Rom
Vom Wind verweht endet die Spur im Nirgends
Gestückelte Tomate aus der Dose
Langsam vertrocknet der Saft

Wie ein letztes Andenken in der Tasche verschwindet
Schlagzeilen wandern weiter
Zurück bleiben immer die Mütter
Streuen Oregano auf ihre toten Kinder

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren