Schlagwort: Unternehmenssteuerreform

Unverdiente Geschenke

Unverdiente Geschenke

Stellen wir uns eine nicht mehr ganz so reichen Onkel vor, dessen Neffe ihn jahrelang enttäuscht und immer wieder belogen hat.Dieser Neffe ist sogar mit seiner Familie ins Ausland gezogen, damit er den kranken Onkel nicht helfen muss. Jetzt, wo es dem Onkel ein wenig besser geht, überlegt er, dem Neffen ein großes Geschenk zu machen, damit er wieder mit seiner Familie in das Land des Onkels kommt. Die anderen Verwandten des Onkels sind darüber empört, da sie nicht nur der Meinung sind, der Neffe habe das Geschenk nicht verdient, sondern sind sind davon überzeugt, dass er das Geschenk nicht zu würdigen weiß und sich beim Onkel dafür auch nicht anständig bedanken wird. Bei der nächst besten Gelegenheit, so meinen so, würde der Neffe den Onkel wieder im Stich lassen. […]

+ weiterlesen

Allergie

Allergie

Es gibt etwas, worauf ich ziemlich allergisch regiere: Neoliberales Geschwätz

Wenn Bloger von der KSSF (Kapitalistchen Steuersenkungsfront) der Meinung sind, sie müssten die Unternehmenssteuerreform schön reden und das in einer Weise machen, die den Kritiker unterstellt, sie wären einfach zu dumm um die wirtschaftlichen Zusammenhänge zu begreifen, könnte ich (ich bitte darum, diese Ausdrucksweise zu entschuldigen) kotzen. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren