Kinder des Wahnsinns

Kinder des Wahnsinns

Knochen auf Neuschnee
Blutiger Sabbat
Ständiges Schreiben verhallt im Wind
Getragen vom Schmerz der Ewigkeit
Erwacht der traumlose Schläfer

Kinder des Wahnsinns
Bizarre Formen tanzend
Menschlichkeit zerfallen zu Ascheflocken
Gebettet in Lust am Untergang
Vergeht die schwindende Hoffnung

Endgültig.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren