Lauter tote Menschen

Am vergangenen Wochenende (vergangen passt in diesem Zusammenhang ganz gut) sind mal wieder einige Menschen gestorben. Die meisten davon wohl eher unbekannt, andere dagegen wie der Spendengraf Lambsdorf berühmt-berüchtigt.

Im Film The Sixt Sense sagt die Hauptfigur zu seinem vermeintlichen Therapeuten: „Ich seh lauter tote Menschen”. Genau so kommt man such vor, wenn man an einem Samstag Abend den Fernseher einschaltet und bei den öffentlich-rechtlichen Sendern landet. Zur Primetime läut beim ZDF „Wetten, dass…?” Wenn dieses Format nicht tot ist, dann lebt nicht nur Hester, sondern auch Lamsdorf noch.

Vermutlich hat man beim ZDF in einem Sarg die ganzen Fernsehgebühren versteckt, der dann gegen den des toten Flick getauscht wurde. Zum Glück zeigt das ZDF mit seinem digitalen Programm wie ZDF neo, dass es durchaus noch einen Zielgruppe unter 70 sieht.

Das Gottschalk am Wochenende die schlechteste Quote seit Bestehen der Sendung eingefahren hat, zeigt entweder, dass seine Assistentin nicht so gut ankommt oder genau das Gegenteil. Vielleicht wäre es besser, Hunzinger die Sendung zu überlassen und sich auf das konzentrieren, was er kann – Werbung für Gummibärchen machen.

Kommentar verfassen