Euopawahl 2009, Teil 1

Euopawahl 2009, Teil 1

Noch 20 Minuten, dann wird es die ersten Hochrechnungen geben. Feststehen dürfte eins schon mal: Die Wahlbeteiligung war auch diesmal erschreckend niedrig. Schade eigentlich, denn die Europawahl ist wesentlich wichtiger, als so mancher glaubt. DER CHEF und ich waren natürlich längst wählen und verfolgen jetzt die Berichterstattung der ARD und Phönix (die bringen die Wahlprognosen von ZDF und ARD) dank DBV-T auf den Mac und regulärem Fernseher.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren