Euopawahl 2009, Teil 1

Noch 20 Minuten, dann wird es die ersten Hochrechnungen geben. Feststehen dürfte eins schon mal: Die Wahlbeteiligung war auch diesmal erschreckend niedrig. Schade eigentlich, denn die Europawahl ist wesentlich wichtiger, als so mancher glaubt. DER CHEF und ich waren natürlich längst wählen und verfolgen jetzt die Berichterstattung der ARD und Phönix (die bringen die Wahlprognosen von ZDF und ARD) dank DBV-T auf den Mac und regulärem Fernseher.

Kommentar verfassen