Auf der Zielgerade

Was viele, gerade auch innerhalb der SPD, bisher noch nicht wussten: Kurt Beck hat sich von der FDP inspirieren lasse. Insbesondere deren Konzept 18 hat es ihm angetan. So gesehen hat an diesem Wochenende die Partei die Zielgerade erreicht. Bei einem aktuellem Umfragewert von 21 Prozent (Süddeutsche Zeitung) fehlt nicht mehr viel. Gerade mal läppische 3 Prozent trennt die Partei noch vom vermeintlichen Wunschergebnis. Es ist schier unfassbar, wie man innerhalb weniger Monate eine Volkspartei so in den Ruin treiben kann. Das nützt auch kein Zukunftskonvent in Nürnberg mehr, sondern nur noch ein Kompletter Austausch der Mannschaft, die den Kahn in die Klippen gerudert hat.

Kommentar verfassen