Schlechter Start

Nicht nur, dass das Wetter immer noch unverändert schlecht ist, nein auch der Bundesinnenminister hat sich am Wochenende wieder zu Wort gemeldet. Wolfgang Schäuble will jetzt den Terroristen vorsorglich töten lassen und Verdächtigen die Nutzung von Mobiltelefonen und Internet verbieten. Ach ja, und ein Straflager für potentielle Terroristen, so wie in Guantánamo hätte er auch noch ganz gerne.

Wann erteilt eigentlich jemand dem Schäuble Rede- und Denkverbot? Der Mann ist einfach nur noch gefährlich!

Wenn die Woche schon so anfängt, kann es eigentlich schon fast nicht schlimmer werden – moment, war das dahinten nicht eine Flutwelle?

Kommentar verfassen