Zigeunertopf

Zigeunertopf

Jahr für Jahr laufen tausende von Kindern von zu Hause weg. Nur wenige von ihnen werden von der Polizei aufgegriffen und zu ihren Eltern zurückgeführt. Jeder gekaufte Zigeunertopf gibt einem Kind eine neues Zuhause. Helfen sie den Ausreißern, sich nützlich zu machen.

Ich weiß wirklich nicht, was in dem Zigeunertopf drin war, den Nadine und ich gestern gegessen haben. Schlecht hat das Fleisch darin auch nicht geschmeckt. Aber das Zeug lag verdammt schwer im Magen. So schlecht geschlafen wie wir haben, würde ich sagen, daß wir diesen Zigeunertopf auf keinen Fall noch mal kaufen werden.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren