Durch die Wand

Durch die Wand

Noch immer bin ich unzufrieden, was die Präsentation des Podcasts angeht. Ein Player zum anhören wäre nicht schlecht. Im Feed selber sollte eine MP3-Datei als Enclosure angeboten werden, im iTunes Store Idealerweise jedoch die MP4 Datei. Kurz: Ich will das ideale Podcast Plugin

In Deutsch möchte ich die GUI und das Frontend natürlich auch noch haben. Zur Zeit kämpfe ich auf meiner lokalen Installation mit PodPress. In der aktuellen Version 2.5 hat er eine Menge Optionen, die mir gefallen – einschließlich eines Flash-MP§ Players, der direkt im Beitrag angezeigt wird und mit dem sich der Podcast dann hören lässt.

Löblicherweise hat der Autor auch endlich sämtliche Textbausteine so maskiert, daß sie über gettext mit Hilfe einer Sprachdatei übersetzt werden. Vorausgesetzt, es liegt eine Datei vor. Bisher fehlt jedoch eine deutsche Übersetzung. Für mich aber kein Hindernis, denn für myGallery habe ich schon Erfahrungen mit poEdit gesammelt.

Im Laufe des Tages werde ich wohl die deutsche Sprachdatei fertig haben und vorsichtig versuchen, meine bisherigen Podcastfolgen auf das Plugin umzustellen.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren