Sperrstunde

Sperrstunde

Im Haus in dem wir wohnen, schließen paranoide Nachbarn schon kurz vor 19 Uhr die Haustür ab. Ärgerlich, wenn dann noch Besuch kommt und Nadine oder ich runterlaufen müssen, um die Tür aufzuschließen. Gerade kam mir die Idee, an die Tür von innen ein Schild aufzuhängen:

„Speerstunde 19 Uhr! Nur im Knast wird früher abgeschlossen …”

3 Replies to “Sperrstunde”

  1. Sehr geile Idee!! Das Problem habe ich hier auch ;)

    Einmal traf ich die Nachbarin gegen 14 Uhr. Sie wollte gerade raus und ich hab erstmal abgeschlossen.

    Auf die Frage was das ganze soll antwortete ich nur damit keiner die alten Leute klaut ;)

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren