Daten putzen

Daten putzen

Unordentlichkeit rächt sich auch auf der Festplatte. Was sich da alles unsortiert ansammelt, ist wirklich unglaublich. Den ganzen Morgen verbringe ich schon damit, zumindest einen Hauch von Ordnung wieder herzustellen. Dabei habe ich dann endlich auch meinen Visor an Entourage angebunden, diverse Backups gemacht und meine beiden Domains entrümpelt.

Allein das alte Everquest Online Adventures-Projekt hat sage und schreib 36 MB Speicher belegt. Jetzt schlummert es wohlverdient auf meiner Backup Festplatte. Gleichzeitig habe ich die letzten Reste von bitEvolution entsorgt. Das System hat mir nicht nur im alten Blog treu gedient, sondern kam auch für andere Projekte zum Einsatz und hatte sich da auch bewährt (bis WordpPress kam).

Wenn ich viel Lust habe, werde ich für die unterschiedlichen Sachen, die jetzt bei alphalupus.de gelagert sind mal eine gemeinsame Startseite basteln.

2 Replies to “Daten putzen”

  1. Suchen mach bei mir zum Glück Spotlight. Trotzdem wollte ich ein wenig Ordnung in mein digitales Leben bringen. Es ist echt erstaunlich, was sich so an GB in den Jahren ansammelt.
    Trotzdem: Nach wie vor bin ich absolut schlampig, was Bookmarks angeht. Immer rein damit ist meine Devise.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren