Alpendeutsch

Gestern bei Far Cry Instincts ist mir wieder aufgefallen, daß ich überwiegend mit Schweizern online spiele. Leider sind die manchmal etwas schwer zu verstehen. Das liegt weniger an dem Echo in der Leitung, an dem wohl deren Internetprovider und nicht die Berge Schuld sind, sondern an ihrem bei der Geburt installiertem Sprachpaket.

Solange nur ein Schweitzer im Spiel ist, versucht er, Hochdeutsch zu sprechen. Damit ist aber Schluß sobald der zweite Schweitzer auftaucht. Einer Theorie zufolge, die ich von einem Schweitzer (ich lass mal lieber den Namen weg, bevor der von seinen Eidgenossen Besuch bekommt…) gehört habe, gibt es für dieses Phänomen eine einfache Erklärung. Demzufolge ist es einem Schweizer peinlich, vor anderen Schweizern Hochdeutsch zu sprechen.

Ich geh darauf mal lieber nicht weiter ein, da ich sehr gerne mit den Schweizern zusammen spiele und das auch in Zukunft noch machen möchte. Manchmal ist es vielleicht auch ganz gut nicht alles zu verstehen – wünschen würde ich mir aber, daß gewisse Personen während des Telefonierens ihr Headset abschalten, denn eine Überdosis Schweizerdeutsch kann bei Hochdeutsch sprechenden Menschen schwerwiegende Folgen haben.

Kommentar verfassen