3-2-1 sykpe

In den letzten Tagen wurde gemeldet, daß das Online-Auktionshaus ebay mit skype den Marktführer für Internet-Telefonie übernimmt. Ziel der Übernahme ist die Schaffung neuer Geschäftsfelder bei ebay, da im Kernbereich das Wachstum an seine Grenzen stößt. In ein paar Jahren, wenn der Ausflug in die VoIP-Telefonie dann gescheitert ist, wird es wohl wieder heißen, daß sich ebay auf das Kerngeschäft konzentriert – das übliche Pendelspiel bei großen Unternehmen. Auf der Strecke bleiben wohl wie immer ein paar Arbeitnehmer als Blutopfer an die Aktionäre.

Für die Gegner von Monopolen gibt es seit einiger Zeit mit Gizmo eine clever Alternative, die durch das SIP-Protokoll auch kompatibel zu Telefonanlagen ist. Damit lässt sich dann über einen Gizmo-Account bequem vom Festnetztelefon aus ins Internet telefonieren.

Kommentar verfassen