Hungersparen

Hungersparen

Die aktuelle Situation führt bei mir dazu, dass ich kaum Hunger habe. Mit einer kleinen Mahlzeit pro Tag komme ich aus. Na ja, so kann ich auch abnehmen, auch wenn mir andere Wege lieber gewesen wären. Ob meine fehlende Konzentration von der mangelnden Ernährung oder auf Grund der aktuellen Situation herrührt, vermag ich nicht zu sagen. Ich hoffe nur, dass sich das nicht verschlimmert.

Die Wohnung, die wir uns heute angesehen haben, war soweit ganz schön. Sie hatte allerdings drei Nachteile, die wir nicht in Kauf nehmen wollten. Sie liegt in einem sozialen Brennpunkt, das Wohnumfeld ist „geeignet für junge Familien“ – sprich sehr laute kleine Kinder – und es wurde auch noch eine sittenwidrige Selbstauskunft inklusiv Schufa-Auskunft verlangt. Da sagt man doch frohen Herzens nein.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren