Finger weg

Finger weg

Eine sehr effektive Methode, einen Samstagnachmittag und -abend zu verplempern besteht darin, Änderungen an seinem bisher stabil laufenden Betriebssystem vorzunehmen. Selbst wenn es nur ein System ist, was wie bei mir auf einem PC Emulator läuft, so kann man sich doch herrlich Windows 98 zerschießen, so dass das Betriebssystem nicht mehr bootet und die Platte nicht mehr findet. Ich hatte schon nicht mehr in Erinnerung, wie lange es dauern kann, Windows 98 neu zu installieren. Glücklicherweise hatte ich nur zwei wirklich wichtige Programme darauf laufen, die auch recht schnell im Anschluss an die Tortur installiert waren. Und das alles nur deshalb, weil ich unbedingt Magic the Gathering Online auf dem PC Emulator spielen wollte. Wie heißt es doch so schön: Dumm gelaufen …

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren