Götter des Olymp

Durch einen Blogeintag auf der Seite von Gwen bin ich auf eine absolute Wow!-Seite gestoßen. Unter www.csszengarden.com finden sich nicht nur sehr unterschiedliche und umwerfende Webdesignentwürfe, sonder auch eine hervorragenden Demonstration, welches Potential in Cascading Style Sheets steckt. Alle Entwürfe haben einen 100% identischen HTML-Code – das muss man sich langsam auf der Zunge zergehen lassen und dann die unterschiedlichen Designs betrachten. Nur die CSS-Datei ist verändert worden.

Abgesehen davon, dass mir das Ganze sehr gut gefällt zeigt es mir auch noch einen Weg, den ich für bitEvolution beschreiten möchte. Würden alle darstellbaren Möglichkeiten von CSS ausgeschöpft, würd dies zu einer enormen Flexibilisierung des Designs führen, ohne das Rad neu erfinden zu müssen. Der einzige Harken: auf älteren Browser oder mit unterdrückten Style Sheets sieht eine solche Webseite ziemlich anders aus.

Kommentar verfassen