Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Schlagwort: Selbstmord

Münster

Selbstmord in Münster

Ein 48-Jähriger raste am Wochenende in eine Menschenmenge. Münster reiht sich auf diese Weise ein in eine Liste mit Orten, mit denen man Anschläge verbindet.

Weiterlesen
Selbstmord der SPD

Agenda Selbstmord

In einem Alter von über 110 Jahren kann einem schon mal die Lebenslust abhanden gekommen sein. Es verwundert daher nicht, wenn die SPD in den

Weiterlesen

An der Rampe

Grundsätzlich hielt er sich nicht für jemanden, der groß Aufhebens machte, wenn die Dinge mal wieder aus dem Ruder liefen. Dafür passiert es einfach zu

Weiterlesen

Sandkastenliebe

Wir begegneten einander im Park. Du mit deinem Glück und dem Kinderwagen. Ich mit dem Strick unter dem Arm und der düsteren Absicht, meinem Leben

Weiterlesen

Krisenhühner

Das selbst die Bahn höherer Gewalt ausgeliefert ist, wird niemand bestreiten. Wenn sich jemand, wie heute in Rheda-Wiedenbrück, vor den Zug wirft, ist das ein

Weiterlesen

Frag!

Durch Grafiti wurde die Betonwand an der Schule zwar bunter, aber nicht wärmer. Die Kälte blieb. Hätte er eine Pistole gehabt, so würde er sie

Weiterlesen

Niederungen

Noch immer war das Treppenhaus verqualmt. Erst als auf der dritten Etage, wo der Rauch am dichtesten gewesen war, das Fenster geöffnet wurde, besserte sich

Weiterlesen

Leben nach dem Tod

Es gibt ein Leben nach dem Tod, so die Neue Westfälische heute in ihrer Ausgabe. Dabei bezieht sie sich nicht auf besondere religiöse Erfahrungen, sondern

Weiterlesen

Mediengeile Geschmacklosigkeit

Nach dem Selbstmord eines Fußballspielers am Dienstag Abend wurde über Deutschland der Ausnahmezustand verhängt. Bereits am Mittwoch Morgen herrschte Ausgangssperre für Witze über den Torhüter,

Weiterlesen

Kreditlinie

Abschiedsbriefe auf billigem Papier, die letzten Cent für den Selbstmord aufgehoben. Wenn es fürs Leben nicht mehr reicht, wird es eingespart.

Weiterlesen