Design & Freiheit

In einem Kreativitätsanfall habe ich heute an das Design der GUI für bitEvolution herangewagt. Der Entwurf ist schlicht und übersichtlich und orientiert sich an bewährten Oberflächen. Jetzt muss das Layoout nur noch auf die einzelnen Vorlagen übertragen und die Programmierung entsprechend angepasst werden. Nebenbei ist sogar ein kleines Logo ist für bitEvolution entstanden, welches auch in Webseiten, die mit meinem CM laufen, eingebaut werden soll.

Normalerweise schreibt man ja entsprechend powered by:.

Das sah aber zusammen mit dem Logo nicht wirklich schick aus – es passte einfach nicht in mein Design. Daher habe ich mir einfach die Freiheit genommen, auch wenn das eher weniger dem Sprachgefühl entspricht, wohlmöglich auch falsch ist, und bitEvolution powered verwendet. Grammatik hin oder her – es sieht auf jeden Fall besser aus.