279 Suchergebnisse für

"wordpress"

WordPress vor der Spaltung?

Zugegeben, eine etwas provokante Überschrift. Zugegeben, mir fehlt auch jetzt, wo ich im Zug unterwegs bin die Möglichkeit, im Internet noch mal eben ein paar Fakten nachzuprüfen. Daher ist es wohl auch eher Ausdruck eines persönlichen Gefühls, eine Schwingung, die wie ein leichter Windhauch vorbeizieht. Ich hatte mich ja bereits gestern darüber gewundert, dass wordpress.de nicht mehr zu erreichen ist (Danke an dieser Stelle für die Hinweise, in welches Notquartier die deutsche Comunity derzeit untergebracht wurde). weiterlesen →

WordPress 2.04

Für WordPress ist ab sofort die Version 2.0.4 verfügbar. Da ich aber nur ein Upgrade von Version 2.0.3 auf 2.04 brauche, war es für mich die Gelegenheit, den Unix Befehl diff auszuprobieren. Der hat für mich (und vielleicht auch für andere) die Unterschiede zwischen 2.0.3 und 2.0.4 ermittelt. weiterlesen →

WordPress 2.x Update

Langsam nähere ich mich auch dem Update auf WordPress 2.0.2. Bevor ich mich aber in das Abenteuer stürze, probier ich – vorsichtig wie ich bin – alle Plugins hinsichtlich ihrer Verträglichkeit aus. Mein Tiger Style Admin Plugin zeigte sich etwas störrisch. Der Tellerrand sah, nun ja, zerschossen aus. Ursache dafür war (nicht ist, da ich meine Finger natürlich nicht davon lassen konnte) ein Fehler in der CSS-Datei vom Plugin. weiterlesen →

Sicherheitslücke in WordPress

Das schöne am Internet ist, daß sensationsgeile Schlagzeilen für mehr Traffic sorgen. Zeit also, mit dem Thema Sicherheitslücke in WordPress auf den bereits fahrenden Zug aufzuspringen. weiterlesen →

WordPress 2.0 und myGallery

Seit ein paar Tagen gibt es die Finale Version von WordPress 2.0. Höchste Zeit, um zu prüfen, ob myGallery damit kompatibel ist. Zumindest auf meiner Testinstalation gab es keine Probleme. myGallery arbeitet tadellos mit WP 2.0 zusammen. Da in WordPress 2.0 der bisherige Benutzerlevel abgelöst wurde durch ein Rollenmodell, werden zukünftigen Version von myGallery dies berücksichtigen – aber so, daß myGallery nach wie vor noch zu WordPress 1.5.2 kompatibel ist. weiterlesen →

WordPress und Permalinks

Bei der Arbeit an meime Gallery-Plugin tauchte das Problem auf, zu einer bestimmten ID (Beitrag oder statische Seite) den passenden Permalink zu bekommen. Mittlerweile habe ich für mich eine Lösung gefunden, die zudem auch noch wesentlich eleganter und praktischer ist als die alte Form der URL-Abfrage. WordPress bietet dafür eine sehr praktische Funktion an (ich weiß nicht, ob und wie die dokumentiert ist ..). weiterlesen →

WordPress mit Schluckauf

In den letzten Tagen ist mir beim bloggen mit WordPress aufgefallen, daß es mitunter enorm lange dauert, bis nach dem Erstellen oder Ändern einer Seite der Vorgang abgeschlossen ist. Während in einem anderen Browserfenster schon der neue Eintrag zu sehen ist, hängt WP noch irgendwo in einem Prozess. weiterlesen →

Umlaute in WordPress

Das Problem mit den Umlaute hatte ich bereits erwähnt. Nach dem ich mir mal die Mühe gemacht und ein wenig gegooglet habe, fand ich bei otaku42 ein Plug-in, welches das Problem löst. Na ja, eigentlich nicht wirklich löst, sondern patcht, solange das Plugin aktiviert ist. Die Umlaute bleiben in der Datenbank erhalten, werden aber für die Anzeige der Blogseite temporär konvertiert. Schaltet man das Plug-In wieder ab, ist alles so wie vorher. Zudem fehlen auch einige Sonderzeichen. weiterlesen →

Elegante 404-Seite für Divi

Immer tiefer in den Kaninchenbau, beziehungsweise in meinen Fall immer tiefer hinein in die Inserieren des WordPress Themes „Divi“. Mir macht es Spaß, die Grenzen auszuloten und herumzuknobeln, um eine Lösung zu finden. weiterlesen →

Speed Junkie

Beruflich sind wir im Büro gerade auf der Überholspur unterwegs. Genauer gesagt, nach dem Relaunch eines großen Redner-Portals dreht sich alles um die Page-Speed-Optimierung. Das kann in gewisser Hinsicht auch süchtig machen. weiterlesen →

Kopfgeld für Tippfehler

Kürzlich kam die Frage auf, ob man mich denn auf Tipp-, Rechtschreib- und Grammatikfehler hier im Blog hinweisen dürfe. Ja darf man. Solange der Hinweis nicht in der Form „Hehe, wist du blöd das du xx mit y schreibst!“ erfolgt, nehme ich niemanden einen Hinweis kaum. Bevorzugt nehme ich Tipps zu Tippfehlern per E-Mail oder PN (falls man mir per Twitter oder Facebook folgt), wenn es gar nicht anders geht, tut es auch ein Kommentar. weiterlesen →