221 Suchergebnisse für

"wordpress"

Bielefeld has you

Ende der 90er Jahre des vergangenen Jahrtausends war “Matrix” der Film im Kino, der am meisten Eindruck hinterließ und stilbildend war. Gesehen habe ich ihn damals in einem Kino in Bielefeld, der Stadt, die mich 18 Jahre meines Lebens gekostet hat. weiterlesen →

Lernen durch den NaNoWriMo

Im NaNoWriMo ist mein Teller gerade einmal der Unterteller für eine Kinderportion Kaffee. Trotzdem schau ich gelegentlich über den Rand hinaus. Besonders interessant sind im meinem Fall die Schreibnachbarn wie Marcus Johanus. weiterlesen →

Steuerabsolution im Vatikan

Uli Hoeneß sei mit Ryan Air nach Rom geflogen und warte auf eine Audienz beim Papst. Das war gestern ein der Tweets, die den Irrsinn der letzten Tage gut auf den Punkt brachte. weiterlesen →

Die Sache mit der Seite

Derzeit bekomme ich bei facebook wieder Einladung, bestimmte für bestimmte Seiten auf “gefällt mir” zu klicken und so zu einem Fan der Seite zu werden. Gleichzeitig hatte ich am Wochenende ein Gespräch darüber, ob ich als Autor eine Seite bei facebook brauche oder nicht. weiterlesen →

Ein runder Geburtstag

Eigentlich gehöre ich zu der Sorte Menschen, die um ihren eigenen Geburtstag keinen großen Wirbel machen. Meistens verbringe ich den Tag auch eher besinnlich als in großartig zu feiern. Das selbe hatte ich mir auch für mein “Kind” vorgenommen. weiterlesen →

Google 42

Spätestens seit “Per Anhalter durch die Galaxis” dürfte die Relevanz eine Frage bekannt sein. Ohne die richtige Frage zu kennen, ist Antwort nahezu wertlos. Ganz so schlimm ist es bei der Benutzung von Google nicht. weiterlesen →

Randprobleme

Ab und packt mich die Idee, über den die täglichen Blogartikel hinaus noch einen Mehrwert (schreib man so, ob das so wäre, ist etwas ganz anders) zu schaffen. Anders formuliert finde ich die Idee nach wie vor reizvoll, weitere Information in der Randspalte anzuzeigen. weiterlesen →

Abgerechnet wird später

Wer als Autor viel Geld verdienen möchte, sogar beabsichtigt, reicht zu werden, sollte sofort mit dem Schreiben aufhören und einer “anständigen” Arbeit nachgehen – oder es mit Glücksspiel versuchen. weiterlesen →

Gelutschte Drops

Eine perfekte Ergänzung für Scrivener ist die Verwendung von Dropbox. Allein für den Austausch mit anderen Anwendungen über die Synchronisierungs-Funktion von Scrivener lohnt sich die Verwendung des Cloud-Dienstes bereits. weiterlesen →