214 Suchergebnisse für

"wordpress"

Randprobleme

Ab und packt mich die Idee, über den die täglichen Blogartikel hinaus noch einen Mehrwert (schreib man so, ob das so wäre, ist etwas ganz anders) zu schaffen. Anders formuliert finde ich die Idee nach wie vor reizvoll, weitere Information in der Randspalte anzuzeigen. weiterlesen →

Abgerechnet wird später

Wer als Autor viel Geld verdienen möchte, sogar beabsichtigt, reicht zu werden, sollte sofort mit dem Schreiben aufhören und einer “anständigen” Arbeit nachgehen – oder es mit Glücksspiel versuchen. weiterlesen →

Gelutschte Drops

Eine perfekte Ergänzung für Scrivener ist die Verwendung von Dropbox. Allein für den Austausch mit anderen Anwendungen über die Synchronisierungs-Funktion von Scrivener lohnt sich die Verwendung des Cloud-Dienstes bereits. weiterlesen →

Akute Geekphase

Zwischen alle Schreibpläne platzt bei mir, wenn auch nur sporadisch, der Geekvirus. Man muss sich das so vorstellen wie (Lippen-)Herpes. Selbst wenn die akuten Symptome verschwunden sind, steckt der Erreger noch im Körper. weiterlesen →

Den Fokus finden

„Den meisten Autoren fällt es leicht sich zu konzentrieren. Problematisch wird es nur, diesen Zustand länger als fünf Minuten aufrecht zu erhalten. “

Geben wir es doch einfach offen zu. Wir lassen uns leicht ablenken, gehen gerne unseren Gedanken und Ideen nach. Mitunter ließe sich sogar behaupten, wir hätten genau aus diesem Grund zum schreiben gefunden. weiterlesen →

Königreich der Tags

Jemanden oder etwas in eine Schublade packen. Kennen wir alle, ärgern uns immer wieder darüber und machen es trotzdem ständig. Dabei ist diese Art der Informationsverwaltung unpraktisch und unflexibel. weiterlesen →

Ich bin keine Liste

Je länger ich mich mit der elektronischen Verwaltung von Aufgaben und Projekten beschäftige, desto deutlicher tritt hervor, was nicht meinen Bedürfnissen entspricht. Menschen sind keine Liste und denken auch nicht so. weiterlesen →

Neu einkleiden

Zweieinhalb Jahre sind im Internet eine lange Zeit. Trends kommen und gehen, Browser entwickeln sich weiter und auch das hier im Blog verwendete Content Management System WordPress bleibt nicht stehen. weiterlesen →

Motivationsfutter

Der von Google übernommene Dienst Feedburner hat mal wieder Probleme. Die Auswirkungen sind auch hier im Blog zu sehen, denn der Zähler auf der Startseite, der eigentlich die Anzahl der RSS-Abonenten anzeigen soll, steht seit Tagen auf Null. weiterlesen →

Der Wolf und das böse Rotkäppchen

Es war einmal vor langer Zeit – nein, so lange ist es nicht her. Im Januar 2011 schrieb ich meine Kurzgeschichte “Der böse Wolf”. Ende Dezember 2011 schaffte es der Text, in eine Anthologie des Machandel Verlags aufgenommen zu werden. weiterlesen →