Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Mit steigenden Ambitionen steigt auch der Wunsch nach einer neuen Kamera. Der Wechsel innerhalb eines Systems ist dabei einfacher.

Positiv entwickeln

Eigentlich ist die Zwischenüberschrift falsch. Es geht um eine positive Entwicklung und nicht um die Entwicklung von Positiven. Mir gefällt allerdings die thematische Anspielung. Blicken wir zurück in die Vergangenheit. Mittlerweile ist es fast sieben Jahre her, dass ich auf dem barcamp Köln auf Marc Heckert traf. Ihm habe ich meinen Wiedereinstieg in die Fotografie zu verdanken. Für mich war das der Anfang einer positiven Entwicklung und ernsthafteren Auseinandersetzung mit der Fotografie. Wie heißt es so schön: „Fotografieren ist wie knipsen, nur krasser“ (danke Jenny & Basti).

Mittlerweile bin ich bei über 32.000 Bildern in meiner Lightroom-Datenbank. Gelernt habe ich auch, was mich interessiert, was mir Spaß macht und welche Motive ich lieber links liegen lasse. Nach wie vor finde ich das Fotografieren mit Altglas spannend und liebe es, die Kamera komplett manuell zu bedienen. Auf diese Weise entstanden mitunter ganz eigenwillige Fotos.

Allerdings liebe ich es auch, irgendwann den nächsten Schritt zu gehen. Wissen auffrischen wie mit dem Buch „Einfach fotografieren mit Jenny & Basti“, welches ich wärmstens empfehlen kann. Sieben Jahre bedeutet nämlich auch, dass meine Kamera so alt ist.

Sony A 7 IV als neue Kamera?

Bitte nicht falsch verstehen, meine Sony alpha 6000 ist nach wie vor eine gute Kamera und ein guter so wie leichter Begleiter für unterwegs. Vor ein paar Wochen bekam ich jedoch wieder einen Motivationsschub. Mehr fotografieren, besser werden und noch mehr Möglichkeiten haben. Kurzum, ich bekomme seit einiger Zeit Lust auf eine Vollformat Kamera. Mir ist bewusst, wie kostspielig das ist. Der Anschaffungspreis der Kamera ist das eine, die Objektive eine ganze andere Hausnummer. Zumindest vorübergehend könnte ich einen Teil der bisherigen Objektive verwenden — verkauft wird die alpha 6000 im Übrigen nicht.

Gleichzeitig mit den Überlegung zu Neuanschaffung habe ich mich für kommenden Herbst für den VHS-Fototreff angemeldet. Persönlicher Austausch mit Gleichgesinnten ist halt etwas mehr, als nur im Internet irgendwas zu lesen.

Wann ich mir die Sony A 7 IV kaufen werde, hängt von einigen Faktoren ab. Fallender Preis, möglicherweise Spenden von Leser:innen (ok, unwahrscheinlich) und meiner Geduld. Die ist allerdings etwas größer, denn Vorfreude ist für mich mitunter die schönste Freude. Ich mag es, mich mit der neuen Kamera immer wieder aufs Neue im Kopf zu beschäftigen und das Für und Wider abzuwägen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner