Von allen guten und bösen Geistern verlassen

Wie zu vernehmen ist, wird Günther Jauch nun doch nicht die Nachfolge von Sabine Christiansen antreten. Nur ein böses Gerücht wird es wohl sein, dass er den Schwanz deshalb eingekniffen hat, weil die ARD eine Geschlechtsumwandlung forderte. Das Beste für alle und vor allem für die Qualität des öffentlich-rechtlichen Fernsehprogramms wird es wohl sein, wenn die Polit-Talkshow ersatzlos gestrichen wird.

4 Kommentare

  1. Frank Plasberg sollte es eigentlich von vornherein werden und war als Nachfolger auch schon z.B. bei Schmidt vorgestellt worden…

    Wie jetzt die Jauch Geschichte dazwischen kam??? Keine Ahnung…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.