In einer Studie hat die Universität Leipzig herausgefunden, dass die Arbeitslosigkeit gerade bei Langzeitarbeitslosen schneller endet, als gemeinhin angenommen. So sterben Arbeitslose nämlich deutlich früher als Erwerbstätige.
Bereits bei beginn der Arbeitslosigkeit verdoppelt sich das Sterberiskio.

Das dürfte doch unsere Politiker und die Agentur für Arbeit freuen und den hässlichen Satz vom sozialvertraglichen Frühableben wieder hochkommen lassen.

4 Kommentare

  1. Garantiert. Mal sehen, was die Änderungen an Hartz IV und am Gesundheitssystem so bringen werden. Eventuell gibt es ein Zwangsverpflichtung für Arbeitslose, an Medikamententests teilzunehmen. In England wurden damit ja schon gute Erfahrungen gemacht …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.