Schlagwort: Tee

Kaffeetanten

Kaffeetanten

Über Kaffee habe ich vermutlich schon so viel hier im Blog geschrieben, dass es dem einen oder der anderen aus den Ohren raus kommt. Die Frage, „hast du keinen Friseur, dem du das erzählen kannst“ wäre durchaus berechtigt. […]

+ weiterlesen

Perfektion

Perfektion

Mit der Perfektion ist das so eine Sache. Eigentlich müssten wir uns als Menschen eingestehen, dass wir auf Grund unserer Natur nicht perfekt sein können (sonst wäre wir göttlich) und auch nichts perfektes hinbekommen. […]

+ weiterlesen

Tee ist kein Kaffee

Tee ist kein Kaffee

Das genau Datum, an dem ich vom langjährigen Kaffeetrinker zum Teetrinker konvertierte, kenne ich nicht. Zumindest weiß ich das Jahr, denn mein Umstieg fiel zusammen mit meiner ersten Teebestellung. […]

+ weiterlesen

Service bitte

Service bitte

Wenn einen der pure Hunger dazu treibt, irgendwo, egal wohl, nur etwas schnell zu essen, dann reicht auch einen Imbissbude. Das ist keine Abwertung, sondern schlicht eine Tatsache. Und dabei ist nicht mal der Umstand berücksichtigt, dass es auch gute Imbissbuden gibt. […]

+ weiterlesen

Textilausbeutung

Textilausbeutung

Mich überrascht es immer wieder, dass Menschen in Deutschland überrascht sind, wenn sie in der Zeitung, so wie heute im Kölner Stadt-Anzeiger, lesen, unter welchen Bedingungen für Firmen wie H&M die Textilien produziert werden. […]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren