Schlagwort: Autoren

Autoren und Social Media

Autoren und Social Media

In den vergangenen Tagen hat sich die (Krimi-)Autorin Nele Neuhaus von ihren Facebook-Folowern verabschiedet — sie stellt ihre Aktivitäten bei Facebook ein. Ihren Schritt begründet sie wie folgt: […]

+ weiterlesen

Amazon singt von der Loreley

Amazon singt von der Loreley

Man schwimmt entweder mit dem Strom oder entscheidet sich dafür, in die entgegengesetzt Richtung zu schwimmen. Manchmal gibt es auch welche, da möchte man lieber in der Uferböschung sitzen und dem Treiben weiter unterhalb einfach nur zusehen. […]

+ weiterlesen

Schreibgruppen

Schreibgruppen

Bei der Arbeit am eigene Text kann man sich auf seine eigens Sprachgefühl verlassen. Durch Routine und Training lässt sich ein gewisses Niveau erreichen, aber ohne Feedback von außen kommt man früher oder später an einen Punkt, ab dem die Weiterentwicklung stagniert. […]

+ weiterlesen

Gelutschte Drops

Gelutschte Drops

Eine perfekte Ergänzung für Scrivener ist die Verwendung von Dropbox. Allein für den Austausch mit anderen Anwendungen über die Synchronisierungs-Funktion von Scrivener lohnt sich die Verwendung des Cloud-Dienstes bereits. […]

+ weiterlesen

Friends for fashion

Friends for fashion

Als Beilage gab es im heutigen Kölner Stadtanzeiger unter anderem einen Prospekt von Peek & Cloppenburg. Normalerweise wandert so was bei uns immer sofort zum Altpapier. Das es diesmal anders ist, ich sogar darüber schreibe, liegt an der Aktion „Friends for fashion“ über die ich vor ein paar Wochen was auf der Facebook Seite von Nele Neuhaus gelesen hatte. […]

+ weiterlesen

Der Autor als Figur

Der Autor als Figur

Mindestens einmal in ihrem Leben bekommen Autoren die Frage gestellt, wie viel von ihnen selber in der Figur XY im Roman Z stecke. Darauf kann es im Grunde eigentlich nur eine gute Antwort geben: […]

+ weiterlesen

Osterautoren

Osterautoren

Ostern ist das Fest – ach, das wisst ihr doch alle selber. Die meisten unter uns werden sich auch dran erinnern, dass es irgendwie auch darum ging, was zu suchen.
[…]

+ weiterlesen

Geheime Zutat

Geheime Zutat

Spätestens nach den Lesungen im Rahmen der lit.COLOGNE drängt sich eine Frage in den Vordergrund. Gibt es eine geheime Zutat in den Romanen, die vorgelesen wurden?
[…]

+ weiterlesen

Autoren in Käfighaltung

Autoren in Käfighaltung

Die Deutschen essen immer mehr Eier. So viel ist es geworden, dass die hierzlande produzierten Eier nicht mehr ausreichen zumal seit Anfang des Jahres die konventionelle Käfighaltung untersagt ist.
[…]

+ weiterlesen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren