Tides of darkness

Tides of darkness

Vor nunmehr 19 Jahren erschien „Warcraft 2 : Tides of darkness„, ein Computerspiel, welches mich wie sein Vorgänger vom ersten Moment an in den Bann zog. Es hat alles, was ein gutes Real Time Strategie Spiel ausmacht.

warcraft_II

Und noch mehr. Das Spiel lebte von der liebevoll gestalteten Spielwelt, den kleinen knubbeligen Orks, die in den Winter-Landschaften Schneemänner vor ihren Hütten hatten. Grandios auch die Sounds und die Sprach-Kommentare der Einheiten „Work completed“. Gespielt hab ich den Titel in der englischen Version. Auch heute noch würde sich Warcraft II aus der Masse der Spieltitel hervorheben. Bedauerlicherweise läuft das Spiel nicht mehr auf aktuellen Systemen und eine iOS-Version gibt es leider nicht.

Meine nostalgische Sehnsucht konnte ich vor kurzem auf ganz andere Art und Weise stillen. Mit Wine lassen sich Windows-Programme unter Mac OS X und Unix zum laufen bringen. Es gibt von Warcraft II einen Port, der darauf basiert und einwandfrei unter Mac OS X Maverick spielbar ist. Die Gelegenheit, noch mal zurück nach Lordaeron zu kehren, sollte man sich nicht nehmen lassen.

In wie weit das legal ist, ist ein anderes Thema. Wobei ich für meinen Teil Warcraft II sogar zweimal im Besitz habe, als deutsche und englische Version.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren