Herz aus Stein

Im Internet bin ich heute über ein Video gestolpert, das mir die Tränen in die Augen getrieben hat. Wer hier nicht weint, so finde ich, hat ein Herz aus Stein.

Was das Video uns vor Augen führt und was uns berührt, ist die Liebe seines Vaters zu seinem Sohn. Das Schicksal des Jungen Mannes berührt uns ebenso wie seien Entwicklung bis zum Unfall. Es ist eine kleine Geschichte, die der Film erzählt. Eine Geschichte, die nicht abstrakt ist, in keinem Moment aufgesetzt wirkt.

In etwas mehr als drei Minuten schafft der Film etwas, das anderen nicht mal in 90 Minuten gelingt.

Kommentar verfassen