Einkaufspizza

DER CHEF und ich haben noch nicht viel von Köln gesehen, aber wir haben die vorläufig optimale Einkaufsmöglichkeit gefunden.

Vom BASIC Bio-Supermarkt und dem sich in unmittelbarer Nähe befindlichen REWE hatte ich bereits geschrieben. Heute beim ersten Einkauf in der neuen Kombination haben wir Oscar entdeckt. Oscar ist ein nettes Lokal neben dem REWE, bei dem man täglich bis 17 Uhr Spaghetti und Pizza für 4 Euro bekommt. Die Pizza ist dabei so gut, das man sich künftige jegliche Tiefkühlpizzen sparen kann und statt dessen besser vor dem Einkaufen diniert.

Für den Hunger Abends, wenn man mal keine Lust zum kochen bzw. wie wir momentan keine Möglichkeit hat, gibt es in Wohnungsnähe Bento. Ich weiß nicht mehr genau, was wir gestern Abend dort gegessen haben, es war was mit Chilli, Garnelen und japanischen Nudeln. Auf jeden Fall war es sau lecker. Das trifft auch auf das Gaffel zu.

Merkwürdigerweise scheint es, wenn man draußen sitzt, nur 0.3 Kölsch zu geben. Ist wohl so eine Art Kännchen-Regel.

Witzig war auch die definitiv schwule Bedienung in einem anderen Lokal, wo wir den Abend ausklingen ließen. Die erfüllte nicht nur jegliches Klischee, sondern hat auch den Tick, dass Gaffel-Logo vom Glas beim servieren auf dem Tisch exakt zu einem zu drehen.

Kommentar verfassen