Kleine Übersetzungshilfe

Wer sie nicht schon gehört, diese zwei Wörter, die einem plötzlich alle Illusionen rauben. Die einen zurückbringen auf den Boden, manchmal aber auch zu Wutanfällen oder heftigen Diskussionen führen.

Am Anfang war das Wort. Und am Ende stehen zwei: „Geht nicht!” Allerdings gilt es bei diesen, den Kontext abzuklären. Je nach dem kann Geht nicht was ganz anderes bedeuten.

Bei Handwerkern können die beiden Wörtern etwas ganz anderes bedeuten als bei kleinen Kindern. Auch Programmierer verwenden sie oft als Abkürzung für einen komplexeren Sachverhalt.

Geht nicht kann dann bedeuten

  • nicht in dieser Version
  • nicht ohne Änderung an Kerndateien
  • nicht zu dem veranschlagten Preis
  • nicht in der zur Verfügung stehenden Zeit
  • ich hab gleich Feierabend
  • gebt mir noch mal fünf Minuten, um über das Problem nachzudenken

Wobei die Liste nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten darstellt. Kollegen und insbesondere Kunden neigen dazu, frustriert zu sein, wenn ihnen ein Geht nicht entgegen geschleudert wird. Dabei meint der Programmierer es aber garnicht böse. Sein Natur zwingt ihn dazu, eine solche knappe Aussage zu treffen, ja es ist sogar so, dass die Reduktion eine wichtige Voraussetzung für seinen Beruf darstellt.

Präzise ausgedrückt ist $geht_nicht eine Variable vom Typ String, die sehr verschiedene Werte annehmen kann. Wer genaueres wissen will, dem steht ein einfaches Wort als Hilfsmittel zur Verfügung: Warum?

Kommentar verfassen