Billige Nummer

Miete zahlen, essen wäre nicht schlecht und ein paar Tage Low Budget Urlaub, um zumindest ein mal im Jahr zu entspannen. Das geht nicht, wenn es Menschen gibt, die nicht begreifen, dass Leistungen auch Geld kosten.

Stellenanzeige in der Uni


Ich will erst gar nicht wissen, was die zahlen, wenn sie denn überhaupt zahlen. Ich reagiere auf so was sehr allergisch. Website erstellen und SEO für 3,50 Euro das Kilo. Darf’s noch ein bisschen mehr sein? Vielleicht ein Lernspiel dazu?

Kommentar verfassen