Wahlniederlage

Die SPD hat die Wahl katastrophal verloren. Mit über 14 Prozent triumphieren vor allem die Libaralen. Ich hätte nie gedacht, dass sich so viele Menschen an der Nase herumführen lassen und den Steuersenkungslügen der FDP ihre Stimme gegeben haben. Was jetzt an sozialen Grausamkeiten auf uns zu kommen wird, wird noch so
manchen um den Schlaf bringen. Kein Mindestlohn, privatisierung des Gesundheitswesen Casion-Kaputalismus. Jammern dürfen darüber dann vor allem nicht diejenigen, die nicht zu Wahl gegangen sind. Allen Nicht-SPD Wählern, die sich in den nächsten vier Jahren über schwarz-gelbe Politiktik beschweren, kann man nur sagen: „Ihr habt es so gewollt!“

Kommentar verfassen