Das dicke Ende

Am traurigen Tod des übergewichtigen Torwarts waren Ballspiele und die freie Verfügbarkeit von Waffeln Schuld. Noch am Abend zuvor hatte er im Internet über seine Gehaltsvorstellungen geschrieben. Das alles wurde von der Presse jetzt genüsslich ausgebreitet. Natürlich war er Einzelgänger. Es wäre auch regelwidrig gewesen, hätte er zusammen mit einem anderen Spieler im Tor gestanden.

Kommentar verfassen