Apples Warheit über Bloger

Apples Warheit über Bloger

Wer wissen will, was Apple von Blogs und Bloggenr hält, der sollte zu einem iPhone oder iPod Touch greifen und in der Notiz-Applikation Blog eingeben. Daraus wird dann Blöd. Und bloggen wird zu blöken – wobei das ja bei einigen wirklich zutrifft.

One Reply to “Apples Warheit über Bloger”

  1. Eine Verschwörung. Ganz klar. Keine Frage. Jetzt müssen wir nur noch herausfinden wann die Jesuiten, Rosencreutzer, Illuminaten oder der Dalai Lama eigentlich Apple übernommen haben.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren