Vladivostock FM

Herr Boley und russische Musik? Was soll ich sagen, seit über einer Woche begleitet diese mich auf meinen Wegen durch Liberty City. Liberty City? Ja, ich gebe zu, auch an mir geht nicht immer ein Hype vorbei. Im Gegensatz zu Halo 3 hält GTA IV aber das, was es verspricht – mehr noch, ich behaupte mal, es ist eines der besten Spiele, die in den letzten Jahren rausgekommen sind. Ein absoluter Pflichtkauft!

Vladivostock FM

Zurück aber zur russischen Musik. Da der Hauptcharakter Nico ein russischer Einwanderer ist, der das Land der unbegrenzten Möglichkeiten im russischen Gehtto in Liberty City betritt, darf natürlich auch entsprechende Musik im Spiel nicht fehlen. Die dudelt aus den Radios mehr oder weniger legal erworbener Autos, wenn der Spieler den Sender Vladivostock Fm einstellt. Dabei sind einige Lieder echte Ohrwürmer.

Wer, wie ich, davon nicht genug bekommen kann, der kann die Track von Vladivostock FM im iTunes-Store kaufen. Wobei ich hoffe, das es ähnlich wie bei Vice City irgendwann mal eine Box mit allen Sendern und Liedern geben wird.

Ach, bevor ich es vergesse: Mein absolutes Lieblingslied ist „Schweine” von Glukoza. Wer suchte, der findet es sogar mit einen nicht unumstrittenen Videoclip bei DEINER TUBE.

Kommentar verfassen